Corona-Zeit

 

In der vergangenen Woche erschien ein Artikel über den Förderverein.

Auch die Corona-Zeit hat kein Halt vor der Vereinsarbeit der Hospizbewegung gemacht. So musste auch ein leichter Spendenrückang festgestellt werden. Trotzdem konnte das Spendenvolumen auf rund 400.000 € erhöht werden. Worauf der Förderverein sehr stolz ist, da dieser trotz der schweren Zeit immer wieder berücksichtigt wird. Vielen Dank an dieser Stelle an allle Spender und Aktiven.

 

Gleichzeitig sind mehrere Gespräche bezüglich eines möglichen Betreinbers oder Mitgesellschafters geführt worden.

Ein ausführlichen Bericht können Sie aus den Zeitungsartikel der Borkener Zeitung entnehmen.

Pfarrmilienkalender 2020

 

Bereits Ende 2019 begann der Verkauf des Pfarrmilienkalenders 2020. Der Kalender wird gegen eine Spende abgegeben. Bereits 2019 konnte der Förderverein Hospizbewegung Westmünsterland, Velen e.V. eine Spende entgegennehmen.

Auch für 2020 durften wir nun am Freitag dem 28.08.20 die Spende von 1019,59 € annehmen und freuen uns sehr darüber wieder der Spendenempfänger zu sein.

Vielen herzlichen Dank!

Feuerwehr-Sponsorenlauf Stephan Lendring

 

Durch den Sponsorenlauf von Stephan Lendring wurden 1300 € an den Förderverein Hospizbewegung Westmünsterland gespendet.

Stephan Lendring hat dafür seinen Urlaub genutzt und aus geplanten 300 Km 500 Km erlaufen und insgesamt eine Spendensumme von 4639,58 € gesammelt.

Stephan Lendring wurde auf seinein Etappen immer wieder von verschiedenen Läufern begleitet. So auch von einem Vorstandsmitglied des Fördervereins.

Als sein Lauf durch Velen ging durfte  der Förderverein das Projekt stationäres Hospiz Stephan Lendring vorstellen.

Für diese unglaubliche Leistung ziehen wir den Hut und freuen uns sehr über die erhaltende Spendensumme!

Die Borkener Zeitung hat am 15.07.2020 dazu einen Zeitungsartikel veröffentlicht.

Download
Borkener Zeitung Sponsorenlauf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 232.7 KB

Initiative "Fight Corona"

 

Auch in der Zeit der Corona gibt es zahlreiche Menschen, die Gutes tun wollen. Hierzu gehört auch die Initiative "Fight Corona".

In einer Zeit in der Mund-Nasen-Schutzmasken knapp wurden haben sich einige Ehrenamtliche gefunden und Masken genäht und diese gegen eine Spende abgegeben. Hier durch konnten insgesamt 17.600 € gesammelt werden.

Der Förderverein Hospizbewegung Westmünsterland, Velen e.V. durfte dazu eine Spende von 4500 € entgegennehmen.

Auch durch diese tolle Spende kann das Projekt Hospiz weiter geführt werden.

Herzlichen Dank an die Initiative "Fight Corona"!

Hierzu ist am 08.07.2020 ein Zeitungsartikel der Borkener Zeitung erstellt worden.

Download
Borkener Zeitung Initiative Fight Corona
Adobe Acrobat Dokument 251.3 KB

Maskenverkauf

 

Mia Tenkamp und Agnes Bücker aus Velen bringen ein kleines Licht in schlechten Zeiten. Durch der Coronar-Virus ist vieles zum erliegen gekommen. So leider auch viele Dinge im Förderverein. Um so mehr freut sich der Förderverein über die Spende von 650 €, welche durch den Maskenverkauf eingenommen worden ist.

Der gesamte Förderverein bedankt sich beiden ganz herzlichst!

Die Borkener Zeitung hat am 11.06.2020 dazu einen Zeitungsartikel veröffentlicht.

Download
Maskenverkauf Borkener Zeitung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 152.5 KB

Benefizkonzert Chor Nice to Hear

 

Am 08.03.2020 konnte wir ein sehr schönes und freudiges Konzert durch den Chor Nice to Hear bewundern.

Eine ausgelassene Stimmung war am Abend zu erleben mit bezaubernden Liedern.

Gleichzeitig konnten wir eine Spendensumme durch die Zuschauer entgegennehmen von 1.455,05 €.

Zusätzlich hat der 1. Vorsitzende des Chors die Spendensumme auf 1.500 € erhöht.

Der Förderverein bedankt sich bei allen Beteiligten insbesondere bei dem Chor "Nice to Hear" und allen Spendern.

Spendenübergabe St.-Ignatius-Stiftung

 

Das neue Jahr beginnt, wie das letzte Jahr aufgehört hat.

Am 20.01.2020 durfte der Förderverein Hospizbewegung Westmünsterland, Velen e.V. eine Spende von 5000 € entgegennehmen.

Diese Spende wurde durch die St.-Ignatius-Stiftung überreicht. Den Scheck überreichten der Vorstand Jakob von Landsberg-Velen, Birgitt Tempelmann und Alois Schulte.

Die Spende wird zweckgebundend genutzt für die Umsetzung einer Wirtschaftlichkeitsberechnung.

Hierzu berichtete am 20.01.2020 die Borkener Zeitung.

Der Förderverein bedankt sich rechtherzlich für die großartige Spende sowie der erneuten Berichtserstattung.

Download
Quelle Borkener Zeitung 2020-01-20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 276.9 KB

Spendenübergabe Borkener Kolpinghaus-Stiftung

 

Zum Abschluss des Jahres 2019 konnte der Förderverein Hospizbewegung Westmünsterland, Velen e.V. noch einmal eine Spende von 6761 € entgegennehmen.

Gespendet wurde diese Summe von der Borkener Kolpinghaus-Stiftung.

Anlässlich der Spendenübergabe hat auch die Borkener Zeitung darüber berichtet.

Der Förderverein bedankt sich ganz herzlich über die Spende sowie über die Berichtserstattung.

Download
Quelle Borkener Zeitung - 10.01.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 292.2 KB

Informationsaustausch

 

Auch im neuen Jahr geht die Arbeit stets weiter. AM 08.01.2020 durfte der Förderverein Hospizbewegung Westmünsterland, Velen e.V., in dessen Räumen, Vertreter der CDU Velen-Ramsdorf begrüßen.

Neben den aktuellen und neusten Informationen wurden auch die nächsten Schritte des Fördervereins erläutert.

Alle Vertreter der CDU zeigten ein hohes Interesse an dem Projekt "stationäres Hospiz" und bieten weiterhin ihre Unterstützung an.

U.a. wurde erläutert, wie wichtig alle Mitglieder des Vereins sind und warum es auch weiterhin wichtig ist neue Mitglieder zu finden.

Für das sehr nette und konstruktive Gespräch bedankt sich der Förderverein ganz herzlich bei der CDU!