Weihnachtsbaumverkauf 2020

 

Bereits am 06.01.2021 konnte der Förderverein Hospizbewegung Westmünsterland, Velen e.V. eine Spende von 1077,98 € entgegen nehmen.

Die Spende setzte sich zusammen aus dem Verkauf von Weihnachtsbäumen und aus weiteren Spenden, die am Weihnachtsbaumstand gesammellt worden sind.

Diese tolle Idee hatten Matthias und Britta Bergup.

Vielen herzlichen Dank!

Spendenübergabe Kleiderbörse

 

 Trotz stark eingeschränkten Öffnungszeiten konnte die Kleiderbörse dem Förderverein Hospizbewegung Westmünster, Velen e.V. eine Spende von 3000 € zukommen lassen.

Auch die Mitarbeiter der Kleiderbörse haben die Einschränkungen der Pandämie spüren müssen und hoffen, dass bald wieder normale Öffnungszeiten herschen können.

Ein herzlichsten Dankeschön an alle Verantwortlichen der Kleiderbörse.

Auf den Bild sind von links zu sehen:

Alois Mensing, Gaby Roling, Elisabeth Olbing und Helmut Essink

 

 

 

 

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer des Fördervereins Hospizbewegung Westmünsterland, Velen e.V.

 

 

das Jahr 2020 hat uns zahlreiche Überraschungen beschert: Wer hätte am Jahresanfang gedacht, dass uns die Corona-Pandemie erreicht und im Griff hält – sogar über Weihnachten und den Jahreswechsel? Neue Begriffe wie R-Wert, Lock-down, Shutdown, Homeschooling u.a. haben es in unseren Wortschatz geschafft.

 

Nicht nur das Gesundheitssystem hat mit Schwierigkeiten zu kämpfen. Die wirtschaftlichen Folgen dieser Pandemie werden uns und unsere Familien über viele Jahre beruflich und privat begleiten. Das Leben in der Familie, mit Freunden und Bekannten und in den Vereinen ist beeinträchtigt. Die Sorge sich anzustecken ist allgegenwärtig. Daher kam der 2. Lockdown nicht mehr überraschend.

 

Jetzt aber ein Hoffnungsschimmer: erste Impfstoffe sind zugelassen und bringen  wirksamen Schutz. Die ersten Impfungen finden statt. Es wird noch dauern, bis der Impfstoff  für alle verfügbar ist, aber wenigstens Licht am Ende des Tunnels!

 

Durch die Pandemie hat sich der Arbeitsalltag und die Zusammenarbeit in den Vereinen massiv verändert. Alle haben sich dieser Herausforderung mit großem Einsatz und äußerst erfolgreich gestellt. Dafür danken wir allen Mitgliedern und Förderern! Daher konnten wir im abgelaufenen Jahr auch die Zahl der Vereinsmitglieder in unserem Verein auf 360 steigern und auch rund 45.000 € zusätzliche Einnahmen generieren. Im kommenden Jahr hoffen wir wieder auf persönliche Treffen und einen regen Austausch im Sinne unseres Vorhabens und der Ziele unseres Vereins.

 

Abschließend wünschen wir ihnen, dass sie den Jahreswechsel im Kreise ihrer Lieben begehen können, gesund bleiben und den neuen Herausforderungen im neuen Jahr 2021 mit Freude entgegen gehen.

 

 

Für 2021 wünscht ihnen und ihren Familien der Vorstand des Hospizvereins Westmünsterland e.V. Gesundheit, Glück und alles Gute! Bleiben sie gesund!

 

Heinrich Ostendorf                         Alois Mensing

                          Vorsitzender                                    2. Vorsitzender