Spendenübergabe St.-Ignatius-Stiftung

 

Das neue Jahr beginnt, wie das letzte Jahr aufgehört hat.

Am 20.01.2020 durfte der Förderverein Hospizbewegung Westmünsterland, Velen e.V. eine Spende von 5000 € entgegennehmen.

Diese Spende wurde durch die St.-Ignatius-Stiftung überreicht. Den Scheck überreichten der Vorstand Jakob von Landsberg-Velen, Birgitt Tempelmann und Alois Schulte.

Die Spende wird zweckgebundend genutzt für die Umsetzung einer Wirtschaftlichkeitsberechnung.

Hierzu berichtete am 20.01.2020 die Borkener Zeitung.

Der Förderverein bedankt sich rechtherzlich für die großartige Spende sowie der erneuten Berichtserstattung.

Download
Quelle Borkener Zeitung 2020-01-20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 276.9 KB

Spendenübergabe Borkener Kolpinghaus-Stiftung

 

Zum Abschluss des Jahres 2019 konnte der Förderverein Hospizbewegung Westmünsterland, Velen e.V. noch einmal eine Spende von 6761 € entgegennehmen.

Gespendet wurde diese Summe von der Borkener Kolpinghaus-Stiftung.

Anlässlich der Spendenübergabe hat auch die Borkener Zeitung darüber berichtet.

Der Förderverein bedankt sich ganz herzlich über die Spende sowie über die Berichtserstattung.

Download
Quelle Borkener Zeitung - 10.01.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 292.2 KB

Informationsaustausch

 

Auch im neuen Jahr geht die Arbeit stets weiter. AM 08.01.2020 durfte der Förderverein Hospizbewegung Westmünsterland, Velen e.V., in dessen Räumen, Vertreter der CDU Velen-Ramsdorf begrüßen.

Neben den aktuellen und neusten Informationen wurden auch die nächsten Schritte des Fördervereins erläutert.

Alle Vertreter der CDU zeigten ein hohes Interesse an dem Projekt "stationäres Hospiz" und bieten weiterhin ihre Unterstützung an.

U.a. wurde erläutert, wie wichtig alle Mitglieder des Vereins sind und warum es auch weiterhin wichtig ist neue Mitglieder zu finden.

Für das sehr nette und konstruktive Gespräch bedankt sich der Förderverein ganz herzlich bei der CDU!